BWHW Bildungswerk der hessischen Wirtschaft

Wirtschaft integriert

Sebastian Münscher (BWNW: Ansprechpartner für Nordhessen)
Lilienthalstraße 146
34123 Kassel
 
0561 50726-21
0561 50726 49
0160 8421096
Wirtschaft integriert besteht aus mehreren aufeinander abgestimmten Förderbausteinen. Während des gesamten Projektes werden junge Menschen durch berufsbezogene Sprachförderung und Integrationsunterstützung sowie sozialpädagogische Begleitung an den deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt herangeführt: Berufsorientierung BOplus Einstiegsqualifizierung EQplus Einstiegsqualifizierung EQplus
Wirtschaft integriert ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung. Es wird gefördert aus Mitteln des Landes Hessen, des Europäischen Sozialfonds ESF, den Agenturen für Arbeit sowie den Jobcentern. Kooperationspartner sind zudem die Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit, der Hessische Handwerkstag und die Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Industrie- und Handelskammern. Bei der Projektumsetzung arbeiten die beteiligten Bildungseinrichtungen vorwiegend des Handwerks mit den Standorten des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft e. V. BWHW zusammen. Für die Koordination des hessenweiten Projektes wurde beim BWHW ein Projektbüro mit regionalen Ansprechpartnern eingerichtet.
Kooperationspartner sind die Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit, der Hessische Handwerkstag und die Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Industrie- und Handelskammern