Amt für Zuwanderung und Integration der Landeshauptstadt Wiesbaden

Anerkennungsberatung der Stadt Wiesbaden im IQ Netzwerk Hessen

Klaus Burgmeier
Alcide-de-Gasperi-Straße 2
65197 Wiesbaden
 
0611- 312148
Im persönlichen Gespräch erfahren Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen, ob Sie eine Anerkennung benötigen, um in Hessen in Ihrem Beruf zu arbeiten. Wir geben Informationen zum Anerkennungsverfahren, helfen beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen und informieren über finanzielle Hilfen. Wenn Sie schon einen Anerkennungsbescheid haben, erklären wir ihn in der Beratung. Bei Bedarf helfen wir Qualifizierungen zu finden, die zur vollen Anerkennung führen. Oder wir besprechen, welche Alternativen es gibt, wenn keine Anerkennung möglich ist.
Sie haben im Ausland eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen und möchten in Ihrem erlernten Beruf in Deutschland arbeiten? Dann kommen Sie in die Anerkennungsberatung des IQ Netzwerks Hessen. Wir beraten sie zu den Möglichkeiten einer Anerkennung Ihres Abschlusses und begleiten Sie auf Ihrem Weg zur vollen Anerkennung. Die Beratung ist kostenlos und findet an vielen Standorten in den Agenturen für Arbeit in ganz Hessen statt. Die "Erstberatung qualifizierter Zuwanderer" berät Sie in Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis. Machen Sie online einen Termin. Alle Beratungsstellen, Ansprechpersonen und Kontaktdaten finden Sie hier: www.hessen.netzwerk-iq.de/anerkennungsberatung Für erste Informationen nutzen Sie die kostenlose Anerkennungshotline: 0800 1301040 (Ansprechpartner ist beram)
Agenturen für Arbeit, Partner des IQ Netzwerk Hessen