Novelliertes Förderprogramm WIR ab 2021

Mit dem unter dem neuen Titel „Vielfalt und Teilhabe“ novellierten Landesprogramm „WIR“ will die Hessische Landesregierung Rahmenbedingungen verbessern und landesweit interkulturelle Öffnungsprozesse weiter voranbringen.

Logo20 WIR-1-rgb.png

Logo Landesprogramm WIR
Logo zum Landesprogramm WIR

Mit dem „WIR-Programm“ zielt die Landesregierung auf die Umsetzung einer zukunftsorientierten Integrationspolitik und Vielfaltsorientierung in Städten und im ländlichen Raum. Teilhabechancen von Menschen mit sogenannter Migrationsgeschichte sollen ausgebaut und gestärkt werden. Dies wird jedoch als gesamtgesellschaftlicher Prozess und Aufgabe verstanden und kann nur im Dialog bzw. unter Beteiligung dieser auf Augenhöhe umgesetzt werden. Mit der Anerkennung von Vielfalt wird auch Diskriminierung und Rassismus verstärkt entgegengetreten.

Im Zentrum von WIR steht die Förderung von kommunalen „WIR-Vielfaltszentren“ in allen hessischen Landkreisen, kreisfreien Städten und Sonderstatusstädten. Damit entwickelt die Landesregierung den gelungenen Ansatz der WIR-Koordinationen und des WIR-Fallmanagements weiter und bündelt dieses wichtige flächendeckende Angebot. Mit einer erhöhten Förderung wird gleichzeitig auch die Partnerschaft zwischen Land, Kommunen und Kreisen in der Integrationspolitik weiter gestärkt und Zug um Zug über Zielvereinbarungen gefestigt. Aufgabe der WIR-Koordinationskräfte ist es, vor Ort regionale Vielfalts- und Teilhabekonzepte zu erarbeiten oder fortzuschreiben sowie ein Integrationsmanagement zu etablieren, das auf die interkulturelle Öffnung von kommunalen Regelangeboten sowie von Vereinen und Verbände setzt. Weiterhin werden sowohl die Planung und Umsetzung interkultureller Öffnungsprozesse vor Ort als auch die Etablierung einer Willkommens- und Anerkennungskultur projektbezogen unterstützt. Migrantinnen- und Migrantenorganisationen sowie bürgerschaftlich Engagierte von und für Menschen mit Migrations- bzw. Fluchtgeschichte werden dabei ebenfalls mit einbezogen. Das gesamte Fördervolumen für WIR beträgt inzwischen über 10 Mio. Euro.

Detaillierte Informationen über alle WIR-Förderlinien finden Sie hier.