10. Deutscher Diversity-Tag in Hessen

Vielfalt sind wir alle: Einladung zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung

Anlässlich des zehnten Jubiläums des Deutschen Diversity-Tags laden das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst mit Unterstützung der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung zur 

Online-Veranstaltung „Vielfalt sind wir alle: 10. Deutscher Diversity-Tag in Hessen“ am Montag, 30. Mai 2022, von 10.00 – 13.00 Uhr ein.

Die Veranstaltung wird von Wissenschaftsministerin Angela Dorn und Sozial- und Integrationsminister Kai Klose eröffnet.

Gerne können Sie sich zur Veranstaltung anmelden:

https://eveeno.com/10_deutscher_diversity_tag

Der Deutsche Diversity-Tag ist eine Initiative der „Charta der Vielfalt“ und trägt den Vielfaltsgedanken in die Arbeitswelt. Als Unterzeichner der Charta ist das Land Hessen seit 2011 aktiv mit dabei. Organisationen, in denen Vielfalt gelebt wird, zeigen am Diversity-Tag mit kreativen Aktionen Flagge für Vielfalt.

„Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg gegen die Ukraine hat die politische Agenda nachhaltig verändert. Themen wie Vielfalt, Diversity Management, Antidiskriminierung oder auch der Umgang mit Rassismus sind und bleiben wichtig – gerade jetzt: Eine Vielfalt wertschätzende Gesellschaft wird Herausforderungen wie diese besser meistern“ so Integrationsminister Kai Klose.

„Zu einer lebendigen, vielfältigen, bunten und damit zukunftsfähigen Gesellschaft gehören alle Menschen gleichermaßen, ungeachtet ihrer Herkunft und Kultur, ihrer geschlechtlichen Identität und sexuellen Orientierung, ihres Lebensalters oder ihrer physischen oder psychischen Fähigkeiten. Sie alle haben das gleiche Recht, an der Gesellschaft teilzuhaben, deshalb gilt es, Diskriminierungen abzubauen“, so Wissenschaftsministerin Angela Dorn.

Gemeinsam mit vielen Menschen, die in den Bereichen Vielfalt, Diversity und Antidiskriminierung in Institutionen, Unternehmen und Organisationen tätig oder an diesen Themen interessiert sind und spannenden Akteur*innen aus Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft nimmt die Veranstaltung eine Standortbestimmung vor.

Im Anschluss an das Minister*innengespräch und nach einem Einstiegsimpuls von Gianni Jovanovic, Aktivist und Performer, werden parallel drei Foren angeboten:

Forum 1:

Diversity in Unternehmen verankern: Die Auditierung als mögliches Instrument?

Forum 2:

Vielfalt in Bedrängnis?! Wie begegnen wir vielfaltsfeindlichen Entwicklungen?

Forum 3:

Vielfalt voranbringen: Wie können wir die Wirkung guter Beispiele verstärken?

Nach den Foren wird beleuchtet, welche Auswirkungen das so genannte New Normal auf die Umsetzung von Diversity- und Vielfaltsmanagement hat und wie dieses weiterhin erfolgreich umgesetzt werden kann. Die Gesamtmoderation übernimmt Patrick Dewayne.

Den Abschluss der Veranstaltung gestaltet der Kabarettist Özgür Cebe.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer:

https://soziales.hessen.de/sites/soziales.hessen.de/files/2022-05/einlad...

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Alice Engel
Telefon: 0611 3219-3408
Fax: 0611 32719-4666
E-Mail: presse@hsm.hessen.de

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration - Pressereferat
Sonnenbergerstraße 2 /2a
65193 Wiesbaden

Hessen-Suche