WIR-Landesprogramm: Hessen würdigt zum fünften Mal ehrenamtliche Integrationslotsinnen und -lotsen

Lotsenfestakt 2021

Lotsenfestakt 2021

Sozial- und Integrationsminister Kai Klose: „Engagement, das für die sprachliche, schulische, berufliche und gesellschaftliche Integration wegweisend ist“

Mit dem Landesprogramm „WIR“ fördert die Hessische Landesregierung seit 2014 innovative Projekte, um die Teilhabechancen nach Hessen zugewanderter Menschen zu verbessern. 26 der inzwischen mehr als 850 hessischen WIR-Integrationslotsinnen und -lotsen, die sich landesweit für eine Willkommens- und Anerkennungskultur einbringen, ehrt Sozial- und Integrationsminister Kai Klose heute im Schloss Biebrich in Wiesbaden stellvertretend für ihr wichtiges ehrenamtliches Engagement in den Kommunen.

„Als Integrationslotsinnen und -lotsen unterstützen Sie Menschen mit Migrationsgeschichte dabei, bei uns anzukommen, begleiten sie bei Amtsgängen oder stehen mit Rat und Tat zur Seite. Sie sind Wegweiser und Ratgeber in einer Person. Sie bauen mit ihrem Engagement Brücken der sprachlichen, schulischen, beruflichen und gesellschaftlichen Integration“, so Kai Klose im Rahmen des Festakts zur Würdigung der Arbeit der Lotsinnen und Lotsen.

Neben der Informationsvermittlung in wichtigen Alltagsfragen leisten die hessischen Integrationslotsinnen und -lotsen zudem einen kulturmittelnden Beitrag. Für ihre Arbeit werden sie von Trägerorganisationen fachlich qualifiziert und unterstützt. Die beiden „Kompetenzzentren Vielfalt Hessen“ des Landes stehen dabei seit 2017 beratend und koordinierend zur Seite. Dort werden das Knowhow und der Servicegedanke für das Integrationslotsenengagement und beteiligte Migrantenorganisationen gebündelt. Die Träger der beiden Kompetenzzentren, Beramí e.V. und LAGFA Hessen e.V.  (Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Hessen) bieten eine zentrale Online-Plattform für alle, die sich fachlich aber auch persönlich für bürgerschaftliches Engagement für und mit Menschen mit Migrationshintergrund interessieren: https://www.kompetenzzentrum-vielfalt-hessen.de/.

Von 2014 bis 2021 wurden für Qualifizierungen und Einsätze ehrenamtlicher Integrationslotsinnen und -lotsen mehr als 3,5 Mio. Euro aus dem Landesprogramm WIR investiert. Im Jahr 2021 sind bisher schon über 650.000 Euro abgerufen worden – die höchste Summe der vergangenen Jahre, was sich auch mit der neuen Förderrichtlinie „WIR – Vielfalt und Teilhabe“ verbinden lässt.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Alice Engel
Telefon: 0611 3219-3408
Fax: 0611 32719-4666
E-Mail: presse@hsm.hessen.de

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration - Pressereferat
Sonnenbergerstraße 2 /2a
65193 Wiesbaden

Hessen-Suche